Veredeln durch Trennen

Die Kategorie „Veredeln durch Trennen” greift Veredelungsvarianten auf, die mittels eines vollständigen oder auch partiellen Trennvorgangs realisiert werden. Als Grundlage des Trennens dient nur das Material, welches durch eine Oberflächenveränderung veredelt wird.

Nach der DIN 8580 wird das Trennen als Hauptgruppe der Fertigungsverfahren in verschiedene Gruppen unterteilt: Zerteilen, Spanen mit geometrisch bestimmten und unbestimmten Schneiden, Abtragen, Zerlegen und Reinigen. Auf den folgenden Seiten möchten wir drei Veredelungsverfahren genauer vorstellen – Stanzen (dem Zerteilen zugeordnet) und Laserschneiden und Lasergravieren (dem Abtragen zugeordnet).